Gemeinsam an Recording Projekten arbeiten

von Mohan Klein, Feb 13 2019 · Lesezeit ca. 3 Minuten

Wie wärs mit einem Didgeridoo Solo in deinem nächsten Metal Song?

Eine Musikersuche und Cloud für Recording Projekte

Unser Ziel ist es Musiker von überall zusammen zu bringen und zu motivieren gemeinsam noch kreativer zu sein! Der Kern unserer Plattform jampool.net ist eine Art auf Recording Projekte spezialisierte Dropbox mit einer Versions-Historie, einer projektbezogenen Chat Funktion zum diskutieren und „musikalischem Brainstorming“, sowie einer Instrumenten und Genre basierten Musikersuche.

Ich will euch unser Projekt www.jampool.net gerne genauer vorstellen, in der Hoffnung, dass ihr Bock kriegt gemeinsam einen coolen, superkreativen Platz für Musiker zu schaffen.

Eine Art digitale Jam Session …

Mit einem öffentlichen jampool Recording Projekt kann aus einer simplen Idee, zum Beispiel aus ein paar Gitarren Riffs, mit der Mitarbeit von anderen Musikern weltweit ein genialer Song werden und das ohne den anstrengenden Prozess, erst eine Band gründen zu müssen, um dann gemeinsam kreativ zu sein. Die Idee ist simpel: Digitales „jammen“ mit Musikern aus aller Welt, die alle möglichen Instrumente beherrschen. Wie wärs mit einem Didgeridoo Solo in deinem nächsten Metal Song? Es geht hierbei nicht unbedingt darum, einen Hit zu schreiben und berühmt zu werden (wäre aber auch cool …), viel mehr ist unsere Philosophie, die Unverbindlichkeit einer echten Jam Session auf Recording Projekte zu übertragen. Denn genau diese druckfreie, unverbindliche Umgebung erlaubt oftmals wahre Kreativität!

Wenn ich eine gewisse Vorstellung für eine meiner Ideen im Kopf habe, aber sie selber nicht umsetzen kann (z.B. weil ich nicht singen kann oder keine Trompete spiele), kann ich über die jampool Musikersuche ausserdem Musiker suchen und zu meinem Projekt einladen, die die Instrumente beherrschen, die ich mir vorstelle.

Private Projekte für Bands etc.

Es gibt ausserdem die Möglichkeit private Projekte hochzuladen und bekannte (oder fremde) Musiker dazu einzuladen. Ein Anwendungsbeispiel hierfür wäre etwa eine Band, die ein Demo aufnimmt: Der Gitarrist nimmt seine Tracking Gitarre auf Klick auf und sendet die Daten an den Drummer seiner Band. Dieser nimmt die Drums auf und sendet sie an den Sänger. Am Ende (oder zwischendrin) lädt der Gitarrist sich die einzelnen Instrumentenspuren runter und mischt sie ab. Interessant sind private Projekte aber auch für Produzenten, die mit anderen Produzenten zusammen arbeiten, Tontechniker, die Songs von Bands abmischen, Djs, oder Musiker, die sich über jampool kennen gelernt haben und schon gemeinsam an Projekten gearbeitet haben und jetzt „unter sich“ weiter zusammen an etwas Neuem arbeiten wollen …

Auf geht’s: Leg jetzt dein Musiker Profil auf www.jampool.net an und lad dein erstes Recording Projekt hoch!